Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

diese Tage...

Veröffentlicht am von Laila888

...sind so chaotisch. Ach ja, unser Umzug hat geklappt, auch der ganze Stress bis dahin ist vorbei. aber hier herrscht noch absolutes Chaos. Überall stehen Kartons, Kleidersäcke, Müllbeutel.... Wir lebten bisher auch nur daraus, aber seite heute stehen die Schränke !!!! Yeah!!! Endlich. Mein Mann hat sich zwei Tage frei genommen, damit wir endlich mal etwas zusammen packen können. Und so haben wir heute im Schlafzimmer den Schrank aufgebaut und von unserer Kleinen endlich ihren Schrank ins Kinderzimmer gestellt. Nun kommt da morgen das Bett rein, das Rollo ans Fenster, die Lampen an Decke und Wand... dann nimmt das Ganze endlich mal Gestalt an. Im Flur wollen wir noch den einen Schrank aufbauen, hoffen das er dahin passt, sonst muss er auf den Sperrmüll. Mehr als schade, da unser Schrank so teuer war und jetzt in drei Einzelteile zerlegt wurde. Zwei stehen im Schlafzimmer und der Dritte soll wenn er passt in den Flur. Hoffen wir mal, dass es passt und auch gut aussieht. Der schöne Schrank war soooo teuer..... 

Dann brauchen wir dringend Plissees... Überall kann man hier rein schauen, mal fühlt sich ein bisschen wie auf dem Präsentierteller auch wenn ja alles umzäunt ist. 

Die Kleine macht sich prima, außer die letzten Tage hat sie enorme Bauchschmerzen, weil sie nicht abführen kann. Zwei Wochen schon nicht. Nun waren wir nochmal beim Kinderarzt und ab morgen gibt es Zäpfchen. Mal gucken ob das was hilft. Es wird Zeit, sie drückt so dolle und weint ganz viel, dabei ist sie dazwischen so gut drauf und versucht wirklich gute Laune zu zeigen, aber es ist nicht einfach. 

MIt dem ganzen Umzugsstress haben wir es für sie natürlich auch nicht leichter gemacht. 

Mal schauen, wie es so weiter geht bei uns. 
Laila

Kommentiere diesen Post

J* 08/20/2016 00:30

man man was für ein Stress. Entspannt jetzt mal ein bisschen auch wenn noch viel ansteht. Wie geht es eurem Hundi?

Laila888 08/26/2016 14:27

ganz gut, so langsam gewöhnt sie sich an alles