Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

nach dem Höhenflug....

Veröffentlicht am von Laila888

...kommt ja bekanntlich meistens mal der Fall!!!! Und der kam auch richtig... meine letzte Woche war echt der reinste Horror... so hätte ich mir das nicht vorgestellt, aber mir ging es richtig richtig schlecht. 

Mein Mann hatte mir Dienstag schon erzählt, dass er ja Probleme mit einem Mitarbeiter auf Arbeit hat. Tja, das ging dann soweit, dass mein Mann ihn beleidigt hat und der Mitarbeiter das vor der Chefetage als Angriff auf die Firma hingestellt hat. Zur Kurzgeschichte, meine Mann ist Programmierer, sein Kollege Techniker... ständig beschweren sich die Programmierer, dass der Techniker ohne Vorwarnung Sachen umstellt und wartet und dadurch teilweise tagelange Arbeit zerstört ist, was das Programmieren angeht... so zog sich das schon über Wochen und Monate hin... nun hatte der Techniker erneut eine Internetseite gesperrt und F. wollte gerne was testen, ging aber nicht, da ein paar Internetseiten nicht gingen. Dadurch wollte er schauen, ob das Internet allgemein nicht funktioniert oder eben nur wieder ein paar mehr Seiten nicht. Tja, daraufhin hat er eine Internetseite aufgerufen (der Techniker kann scheinbar alles sehen, was bei den Mitarbeitern auf den Rechnern gemacht wird) und schwupps wusste natürlich auch, dass was F. versucht hat zu öffnen auf ihn bezogen war und das ganze mehr als 2000 Mal, da F. einfach die Entertaste gesperrt hat, so dass die Seite immer und immer wieder aufgerufen werden sollte. Tja... das Ende vom Lied war, dass die Chefetage von nix im Unternehmen ne Ahnung hat uns sich natürlich auf die Leute verlässt in den entsprechenden Abteilungen... Also auch auf das Wort des Technikers... Am Mittwochnachmittag musste F. dann zum Gespräch und wurde daraufhin auf unbestimmte Zeit freigestellt nach Hause geschickt. Da die Firma echt schrecklich ist, wenn es um Personal und dergleichen geht hatten wir natürlich auf die fristlose Kündigung gewartet... Aber dieses Rumsitzen und nichts tun für Kinderkram... tja Leute, wieder einmal haben wir dazu gelernt doch mehr herunterschlucken zu müssen als gewollt... Es kam ne Abmahnung, F. hatte Donnerstag dann mal anrufen wollen, abends kam dann der Anruf, dass die eigentlich noch bis Freitag warten wollten, aber er darf wieder kommen, weil er ein super Mitarbeiter ist, sonst hätte er die Kündigung bekommen... was soll man dazu noch sagen????? Einfach nix... der blöde Spacken wurde zwar auch getadelt, für seine schlechte Arbeit, sprich er hat auch noch einen mitbekommen, aber F. hat sich so mies beim Gespräch gefühlt, weil es einfach wirklich nur was Persönliches zwischen den Beiden war und auch nix in der Firma angegriffen wurde... naja... er hat Bewerbungen geschrieben, will da schnellstmöglich raus, durch diese Sache weiß er nun, dass ihn da nichts mehr hält. Er arbeitet jetzt seine Zeit dort ab, hofft auf was Neues, was ihn auch erfüllt und Spaß macht und dann sehen wir weiter.... 

Tja und heute Abend ist dann Jubiläumsfeier seiner Firma... mal gucken, ob wir da hingehen... aktuell hat er nicht wirklich Lust drauf... ich kann es verstehen... nach der Aktion...

Freitag hatten wir dann auch noch Hochzeitstag, 5 Jahre, es ist einfach alles schief gegangen und gezeichnet von den Tagen zuvor war auch alles nicht sehr stimmig... Nun hoffen wir auf nächste Woche, wenn wir endlich unsere Ruhe vor allen haben...

Ich wünsche erstmal ne angenehme Woche und bis bald.
Eure Laila 

Kommentiere diesen Post

ghost 09/10/2014 10:17

Ach du je... klingt alles andere als nach nem tollen Hochzeitstag. Aber hey, wenn ihr den ganzen Müll jetzt svhon durchlebt... vielleicht bleibt euch da ja das verflixte siebte erspart... wäre doch
mal was...

Laila888 09/11/2014 15:12



ne so wirklich war das nicht, hoffen wir auf das Beste, dass unser Urlaub ein voller Erfolg wird. Freuen uns schon, hier alles mal hinter uns zu lassen und raus zu kommen